You are currently viewing DevOps Observability & Security (40 Stunden/Woche)

DevOps Observability & Security (40 Stunden/Woche)

UNIVERSITÄT INNSBRUCK

Der Zentrale Informatikdienst (ZID) mit 130 MitarbeiterInnen ist der innovative und leistungsstarke

IT-Technologiedienstleister der Universität Innsbruck. Er stellt die für Forschung, Lehre und Verwaltung

der Universität erforderliche Informationstechnologie bereit.

Wir suchen ab sofort eine:n

DevOps Observability & Security (40 Stunden/Woche)

Ihre Hauptaufgaben sind die Planung, Entwicklung und Betreuung von Systemen im Bereich Observability und

Security, mit einem Schwerpunkt auf cloud-native Kubernetes Umgebungen. Dazu gehören z. B. die Analyse,

Entwicklung und Administration von technischen Komponenten, die der Systemüberwachung, -aufzeichnung

und IT Sicherheit dienen. Außerdem beraten und unterstützen Sie Kolleg:innen bei der Umsetzung von Observability

für Server und Services.

Für diese Stelle benötigen Sie ein abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium oder eine gleichwertige Qualifikation

(z.B.: Fachmatura mit Spezialkenntnissen oder relevanter Berufserfahrung).

Es macht Ihnen Spaß, neue Anwendungen umzusetzen und diese in bestehende Systeme zu integrieren – idealerweise

über agile Methoden der System- und Anwendungsbereitstellung (DevOps). Dafür verfügen Sie über

fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen bei der Administration von Linux Systemen.

Sie beschäftigen sich gerne mit dem Erlernen neuer Technologien und mit deren Umsetzung und Integration in

bestehende System- und Service-Umgebungen.

Sie arbeiten zudem gerne mit technisch versierten Kolleg:innen zusammen und erledigen Ihre Aufgaben zuverlässig,

strukturiert und selbständig. Dazu verfügen Sie über sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse.

Die Stelle ist ab 01.05.2023 zu besetzen und ist unbefristet.

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 2.991,-/Monat (14 mal) vorgesehen.

Eine Überzahlung ist möglich. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber

hinaus bietet die Universität umfassende Zusatzleistungen (u.a. flexible Arbeitszeitgestaltung, Unterstützung

von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, Kinderbetreuung).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns auf Ihre

online-Bewerbung bis 02.06.2023

Nähere Informationen und den rechtsverbindlichen Ausschreibungstext finden Sie unter:

https://lfuonline.uibk.ac.at/public/karriereportal.details?asg_id_in=13491

www.uibk.ac.at/karriere, Chiffre PERS.Abt.-13491

www.uibk.ac.at/karriere

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert

daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation

werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Der österreichischen Behindertengesetzgebung folgend werden qualifizierte

Personen ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.

© BfÖ 2023

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an ZID-Sekretariat@uibk.ac.at